Soc. da Tir Muotta

Die Societad da Tir Muotta Ladir (Muotta nach unserem Hausberg) ist ein Verein im Sinne Art. 60ff des Schweizerischen Zivilgesetzbuches. Der Schützenverein dient gemäß den Statuten dazu, den Schiesssport zu fördern und aktiv zu unterstützen. Ein wichtiges Beitun der societad da tir Muotta Ladir ist jedoch die Kameradschaft, welche wir generell über den Schiessport ansiedeln. Die Schiessresultate sind zwar wichtig, jedoch nicht primär.

Aktuelle Schiesspläne, Fotos usw. findet ihr HIER.

Gegründet wurde unser Verein Anno 1947 (siehe auch Geschichte) und hat bis anhin den Wandel der Zeit sehr gut entgegengestanden, mehr noch, wir zählen zur Zeit eine stattliche Anzahl von 20 aktiven und rund 20 passiven Mitgliedern.

Von den knapp 20 Schützinnen und Schützen absolviert etwas mehr als die Hälfte den jährlichen internen Wettkampf, welcher aus folgenden Übungen besteht: Feldschlössli, Feldschiessen, Obligatorisch, Surselvastich, Vancouver, Bündnerstich sowie dem Endschiessen.

Hauptveranstaltung ist seit je her unser jährlicher Cup mit Volksschiessen, welchen wir generell Ende Juli / Anfangs August austragen. Es finden sich zu diesem Anlass jede Menge Gäste aus und um Ladir auf dem Bual ein, um mit uns einige gesellige Stunden zu verbringen.

Man sieht, unser Schützenverein bildet einen wichtigen Beitrag zum Dorfleben in Ladir. Und dies ist einer unserer besten Argumente, die societad weiter mit Eifer und Fleiss lebendig zu erhalten.

Der Vorstand

Präsident: Claudio Camenisch
Aktuar: Bruno Caderas
Kassierin: Pia Tschuor
Schützenmeister: Hugo Camenisch und Mario Hunger

Kontakt: claudio.camenisch(at)gmx.ch